Diagnostik

In der Naturheilpraxis hat eine ausführliche Diagnostik einen hohen Stellenwert und führt zur passenden naturheilkundlichen Therapie für den Patienten. Zu einer ausführlichen Anamnese, dem Patientengespräch, können Untersuchungen und Analysen das Bild der Erkrankung vervollständigen und zielführend bei der Behandlung sein.

 

Anamnese

Eingehende DiagnostikJede Krankheit hat eine Geschichte.
Um zu ergründen, wie eine Krankheit entstanden ist, ist eine ausführliche Befragung nach den Beschwerden und der gesundheitlichen Vorgeschichte wichtig. Manche Symptome oder Veränderungen werden vom Patienten gar nicht wahrgenommen, können aber in einem Anamnesegespräch ans Licht gebracht werden. In der Naturheilkunde wird nicht nur ein Symptom oder ein Organ isoliert betrachtet, sondern der Mensch in seinem ganzen Sein. Bereits vorhandene Krankenunterlagen und Befunde vervollständigen das Bild.
Ein ausführliches Erstgespräch dauert in der Regel 60-90 Minuten und findet in ruhiger Atmosphäre statt. Planen Sie genügend Zeit ein.

 

Vitalblutanalyse im Dunkelfeld

Rote Blutkörperchen des menschlichen BlutesAls Teil der ganzheitlichen Betrachtungsweise arbeite ich mit unterschiedlichen Analysen des Blutes, darunter auch die Dunkelfeldmikroskopie. Diese Untersuchung gewährt einen sofortigen Einblick in unser Blut mit all seinen Zellen und deren Veränderungen. Im Blut lassen sich oft bereits im Frühstadium Hinweise auf mitunter schwerwiegende Erkrankungen erkennen. Mehr erfahren…

 

 

Laboranalysen

Um nicht nur die Symptome einer Krankheit zu behandeln, sind individuell angepasste Laboranalysen ein wichtiger Bestandteil der Therapieplanung. Die festgestellten Ausgangswerte bilden auch eine gute Grundlage für die Verlaufskontrolle einer erfolgreichen Therapie.

Kommentare sind geschlossen.

  • Terminvereinbarung unter Tel. 07641 – 95 86 084